Berlinexkursion der Printlehrredaktion 2009

 

Vom 20. bis 22. Januar 2009 reiste die Printlehrredaktion in die Hauptstadt. Am Anreisetag standen ein Besuch des Bundestags mit Führung durch das Reichstagsgebäude sowie Gespräche mit Dr. Guido Heinen, Leiter Bereich Presse und Kommunikation des Deutschen Bundestags, zum Thema Medien und Bundestag und mit Hans-Joachim Otto (FDP), Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien, über Medien und Medienpolitik auf der Agenda. 

Am zweiten Tag besuchte die Printlehrredaktion am Vormittag den Planungsstab des Auswärtigen Amts und sprach anschließend mit Julia Gross, Vereinte Nationen/Presse, über Spindoctoring in Berlin. Am Nachmittag waren die Studierenden in der Bundespressekonferenz zu Gast und sprachen mit Dr. Gregor Mayntz vom Vorstand der Bundespressekonferenz. Den Abschluss des zweiten Exkursionstages bildete ein Besuch im Berliner Büro der Rheinischen Post und ein Gespräch mit Dr. Martin Kessler, Büroleiter Rheinische Post, über journalistisches Arbeiten in Berlin.

Am Abreisetag besuchte die Printlehrredaktion den Bundesverband der Deutschen Zeitungsverleger BDZV und den Deutschen Bundesrat. Beim BDZV sprachen die Studierenden mit Anja Pasquay über die Zeitungskrise und die Verbandsarbeit in Berlin.

Fotos: Justin Peach