Sommerakademie Verbraucherjournalismus

Das Journalistische Seminar der Universität Mainz lädt alljährlich jeweils über 40 junge Journalistinnen und Journalisten zur Sommerakademie Verbraucherjournalismus ein. Die Weiterbildungsveranstaltung besteht aus vier nach Mediengattung getrennten Workshops, in denen jungen Journalisten, darunter auch Trainees des Nachwuchsprogramms für Verbraucherjournalisten praxis 4, Wege aufgezeigt werden, wie Themen aus der Wirtschaft transparent sowie für den Verbraucher verständlich und nutzbringend gestaltet werden können. Die Sommerakademie ist nach dem Bildungsfreistellungsgesetz des Landes Rheinland-Pfalz als Bildungsveranstaltung anerkannt. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Direktbank ING-DiBa. Die diesjährige Sommerakademie findet vom 22. bis 25. September in den Räumen des Journalistischen Seminars in Mainz statt.

Das Programm 2008