Lehrredaktion "Print I"

Dozent: Univ. Prof. Dr. Volker Wolff, Sabine Kieslich M.A., Ulrike Trmpus
Semesterlage: 2. Semester, 4 SWS
Rang: Pflichtlehrveranstaltung
Credits: 8, studienbegleitende Prüfung

Ergänzend zur Vorlesung Grundlagen des Zeitschriftenjournalismus wird parallel in zwei Lehrredaktionen das Erstellen von Zeitschriften unter realitätsnahen Bedingungen geübt. Dabei recherchieren, schreiben und redigieren die Studierenden alle vorgestellten Darstellungsformen. Das sind die Magazinmeldung, der Magazinbericht, das Feature, die Reportage, das Portrait sowie die Serviceartikel. Die Lehrredaktionen nehmen dazu auch an Pressekonferenzen teil, besuchen Veranstaltungen und interviewen Gesprächspartner. Ferner werden die Konfektionierung von Magazinstrecken sowie die Grundlagen der Heftgestaltung und der Leserführung eingeübt. Das Semester abschließend erstellen die Lehrredaktionen selbständig an vier Arbeitstagen ein Magazin mit dem Umfang von 24 Seiten.

Verwendete Literatur:

  • Wolff, Volker: ABC des Zeitungs- und Zeitschriftenjournalismus, Konstanz 2006
  • Brielmaier, Peter: Eberhard Wolf: Zeitungs- und Zeitschriftenlayout. 2. Aufl., Konstanz 2000
  • Fasel, Christoph: Nutzwertjournalismus, Konstanz 2004
  • Haller, Michael: Die Reportage. 5. überarbeitete Aufl., Konstanz 2006
  • Menhard, Edigna; Tilo Treede: Die Zeitschrift. Von der Idee bis zur Vermarktung, Konstanz 2004