Übung Medienethik

Übung (Modul V); 2 SWS; ECTS: 4; Mi., 15:00 - 17:00, Studio I - Volker Wolff

Inhalt
Aufbauend auf der Vorlesung Einführung in den Journalismus (WS 06/07) werden in der Übung Medienethik konkrete Fragen der Gestaltung von Zeitungen und Zeitschriften unter Beachtung des Pressekodex diskutiert. Die Studierenden werten dazu aktuelle Ausgaben der Medien aus und erörtern Entscheidungssituationen der Redaktionen im Licht des Pressekodex und der Spruchpraxis des Deutschen Presserates.

Empfohlene Literatur

  • Wolff, Volker: ABC des Zeitungs- und Zeitschriftenjournalismus, Konstanz 2006;
  • Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses, Deutscher Presserat (Hrsg.): Ethik im Redaktionsalltag, Konstanz 2005;
  • Trägerverein des Deutschen Presserats. E.V. (Hrsg.): Jahrbuch 2006, Konstanz 2006.

Teilnehmer

Breitbart, Daniela
Wiens, Marie Christin
Ferrari, Meike
Knüttel, Stephan
Bock, Christina
Ammeling, Martin
Günzler, Alexander
Bartoschek, Dominik
Köberlein, Tobias
Wehr, Stefanie
Klein, Tobias
Restin, Michael
Imort, Benjamin
Hoffmann, Katja
Generlich, Anne