Neue Magazinsendung von CampusTV

Mainz, 08. Juli 2013 – Seit Freitag steht die neue Magazinsendung online. Es ist die 178. ihrer Art,
und seit der ersten Folge CampusTV hat sich zweifellos viel getan. Veränderung und vor
allem Bewegung spielt auch bei der neuen Magazinsendung eine gewichtige Rolle.

  • „Das Cabinet des Dr. Caligari“ ist ein echter deutscher Filmklassiker aus den 1920er
    Jahren. Für eine DVD-Neuveröffentlichung arbeiten FH Mainz und die Johannes
    Gutenberg-Universität am Bonusmaterial, CampusTV gibt Einblick in die Arbeit.
  • Reisende mit schmalem Geldbeutel und Lust an sozialen Kontakten nutzen immer öfter
    die Internet-Plattform Couchsurfing. Die vermittelten Kontakte bieten kostenfreie
    Unterkunft und meist auch interessante Gespräche. Unser CampusTV-Team testet
    Couchsurfing in Mainz.
  • Im Quickcheck wird das Studienfach angewandte Bioinformatik beleuchtet, der Fokus
    liegt hier bei Simulationen von biologischen Systemen und deren Veränderungen.
  • Erst kürzlich widmeten wir dem neu errichteten Georg Forster-Gebäude einen Beitrag.
    Nun zieht auch die Fachbereichsbibliothek, die bisher im SB II untergebracht war, in den
    Neubau. CampusTV begleitet die Reise.
  • Wer den Drang nach körperlicher Bewegung verspürt, ist bei der Bunten Liga bestens
    aufgehoben. Diese ist eine Fußball-Hobbyliga, deren Teams in Mainz und Umgebung
    beheimatet sind. Bei den Ligaspielen auf den Mainzer Rasen- und Ascheplätzen steht vor
    allem der Spaß im Vordergrund, wie unser CampusTV-Team vor Ort feststellt.

Einschalten lohnt sich! CampusTV Mainz – dein Unifernsehen!

Sendetermine:
Die neue Sendung steht seit Freitag, den 05.07. auf www.campustv-mainz.de zur
Verfügung. Besucht uns auch auf Facebook und auf Youtube!

Über CampusTV:
CampusTV Mainz, das ist Fernsehen von Studierenden für Studierende und all diejenigen,
die sich für das Geschehen rund um die Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
interessieren. Neben einer Gruppe von festen Mitarbeitern, die für Redaktionsleitung,
Schnitt und Kamera zuständig sind, besteht das Team aus zahlreichen freien Autoren
unterschiedlichster Fachrichtungen. Mitmachen und praktische Erfahrungen sammeln
kann dabei jeder, der an der Uni Mainz studiert.
Gemeinsam produzieren die Studenten während des Semesters monatlich eine
Magazinsendung mit Beiträgen rund um die Themen Forschung, Lehre, Kultur und
studentisches Leben. Hinzu kommen Spezialsendungen, die mit Filmen und Beiträgen der
Medienfächer bestückt werden.
Seit dem Wintersemester 2010/11 ist es sogar möglich, CampusTV offiziell zu „studieren":
Das B.A.-Beifach „Audiovisuelles Publizieren" verbindet die praktische Arbeit bei
CampusTV mit theoretischem Wissen.

Kontakt:
CampusTV Mainz
Johannes Gutenberg-Universität
Wallstraße 11
55122 Mainz
Tel: + 49 / (0) 6131 / 39-31 743
Fax + 49 / (0) 6131 / 39-31 772
presse@campustv-mainz.de
http://www.campustv-mainz.de/
http://www.youtube.com/campustvmainz