Roland Welling

1992 Magister Artium Universität Tübingen. Musikwissenschaft u. Allgemeine Rhetorik.



1993 Volontariat Südwestfunk Baden-Baden.



1994 Freier Redakteur, Autor, Reporter für das SWF Satiremagazin "Finito". Freie Mitarbeit ARD-Sendung "Subito - die Sendung zum Gerät", NDR "Extra Dry", ARD-Reihe "Mensch Leute".



1995 Wechsel SDR Stuttgart, Journalistische Unterhaltung.



1997 Redaktionsleiter der ARD-Sendung "EX! Was die Nation erregte".


2000 Abteilungsleiter SWR1 Rheinland-Pfalz.

2005 - 2006 Lehrbeauftragter "European Master of Arts in Media". Universität Kassel.



Seit 2012 Lehrbeauftragter für Radiojournalismus. Master Journalismus. Universität Mainz.


2014 und 2016 Austauschdozent Radiojournalismus. University of Memphis.

.