Online-Medienpreis „Trends und Innovationen“ 2011 an „360 Grad Mainz“

Online-Medienpreis der ERGO Direkt Versicherungen “Trends und Innovationen“

1. Preis an den Blog „360 Grad Mainz“ der Crossmediaredaktion des Journalistischen Seminars

1. Platz: Team 360 Grad
Peter M. Endres, Vorstandsvorsitzender der ERGO Direkt Versicherungen, Katharina Bosliakov, Kristina Klement und Sabine Kieslich, Team 360 Grad, Laudatorin Prof. Dr. Petra Werner, FH Köln (v.l.n.r.), Foto: Michael Setzpfandt

An besonders herausragende Arbeiten zum Thema „Trends und Innovationen“ wurde am 24.11.2011 zum zweiten Mal der Medienpreis der ERGO Direkt Versicherungen verliehen. In der Kategorie originäre Internet-Publikationen ging Platz 1 an den Blog „360 Grad Mainz“ der Crossmediaredaktion des Journalistischen Seminars. Unter der Leitung von Sabine Kieslich und Andrea Martens bearbeitete die Crossmediaredaktion im SoSe 2011 im Blog „360 Grad Mainz“ das Thema Energie. „Es ist die journalistische Kunst, dieses Thema von allen Seiten zu beleuchten, all seine Facetten zu erklären, da nachzufragen, wo andere sich zufrieden geben, vor Ort nachzuschauen, wo andere sich auf das verlassen, was aus dem Ticker kommt“, begründete die Jury ihre Auswahl. Am Blog "360 Grad Mainz" haben mitgewirkt: Simone Angster, Katharina Bosliakov, Gesche Brock, Meike Büchner, Kristina Klement, Franca Leyendecker, Florian Lieb, Markus Lojen, Miles Meier, Jan Paulin, Klaus Pokorny, Vanessa Renner und Annette Sandhop. Der 1. Platz ist mit 5.000 Euro dotiert.

Um den Medienpreis der ERGO Direkt Versicherungen haben sich Journalisten aus vielen deutschen Medienhäusern beworben, zudem zahlreiche Autoren von innovativen Internet-Angeboten. Bewertet wurden die Arbeiten von einer hochkarätigen, unabhängigen Jury: Prof. Dr. Petra Werner, Professorin mit Schwerpunkt Online-Journalismus an der FH Köln; Beate Hoffbauer, Moderatorin und Redakteurin beim Nachrichtensender n-tv; Carl-Eduard Meyer, Geschäftsführer der dpa-Tochter news aktuell; Olaf Kolbrück, Redakteur bei der Medien-Fachzeitschrift Horizont und namhafter Blogger sowie Dirk Benninghoff, Nachrichtenchef beim Stern und bei stern.de.