Campus-TV – Die letzte Sendung im Wintersemester

Das Uni-Fernsehen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Offenen Kanal und natürlich online unter www.campus-tv.uni-mainz.de

Kurz vor Semesterende sendet Campus-TV noch einmal aktuelle und spannende Beiträge rund um das Campus-Leben.

Die Themen im Überblick:

• Algorithmus – Mainzer Forscher lösen Packprobleme
• Nach langer Pause mit neuem Gesicht: „Mainz meint“ zum Klausuren-Stress
• Das Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften: Chance oder Gefahr?
• Mentor Mainz – Studenten helfen Kindern beim Lesen lernen
• Fest im Sattel – Drei Mainzer radeln nach Tel Aviv

Und wie immer: Die aktuellen Nachrichten vom Campus in den News und der Quick Check, der diesmal den Bachelor Politik vorstellt. Im Offenen Kanal Mainz läuft die neueste Magazin-Sendung am Freitag, 05. Februar, 17.30 Uhr. Außerdem ist sie jederzeit abrufbar auf www.campus-tv.uni-mainz.de.


Algorithmus – Mainzer Forscher lösen Packprobleme
Packen leicht gemacht: Mainzer Forscher haben einen Algorithmus entwickelt, um komplizierte Packprobleme zu lösen. Die Industrie freut’s: Mit diesem Algorithmus kann man etwa in der Autobranche berechnen, in welcher Reihenfolge ein Auto montiert werden sollte, um möglichst viel Zeit zu sparen. Deswegen zählte das Time-Magazin diese Entwicklung zu den wichtigsten 50 Erfindungen des vergangenen Jahres.

Nach langer Pause mit neuem Gesicht: „Mainz meint“ zum Klausuren-Stress
Sophie Läßle zeigt in einem „Mainz meint“, wie die Stimmungslage der Mainzer aussieht. Diesmal zum Thema: Klausuren-Stress. Wer gibt jetzt Vollgas und wer hat einen Durchhänger? Wie lernt man richtig? Und: Wer hat bei Klausuren schon mal geschummelt?

Das Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften: Chance oder Gefahr?
Exzellente Forschung soll künftig im Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften betrieben werden. Gefördert wird dies – zumindest in den kommenden zehn Jahren – von der Boehringer Ingelheim Stiftung. Einige sehen darin große Vorteile, andere befürchten den Einfluss der Wirtschaft auf die Forschung. Wir haben mit Befürwortern und Gegnern gesprochen.

Mentor Mainz – Studenten helfen Kindern beim Lesen lernen
Lesen und Schreiben, das lernt doch jedes Kind in der Schule. Aber so selbstverständlich ist das Lesen lernen doch nicht. Immer mehr Kinder und Jugendliche haben den Spaß am Lesen verloren. Bei dem Projekt „Mentor Mainz“ helfen vor allem Studenten, bei Kindern die Lust am Lesen wieder zu wecken. Wir haben einen Mentor und dessen Lese-Schüler begleitet.

Fest im Sattel – Drei Mainzer radeln nach Tel Aviv
Ein Urlaub der etwas anderen Art: Drei Mainzer sind mit dem Fahrrad bis nach Tel Aviv gefahren. Wir zeigen, was die Radfahrer auf dieser Tour alles erlebt und gesehen haben.


Sendetermine:

Offener Kanal Mainz: Freitag, 29. Januar, 17.30 Uhr 
Wiederholung: 05. Februar, 17.30 Uhr

Im Web-TV unter: www.campus-tv.uni-mainz.de
++++ Schau’ mal an: Campus-TV hat eine neue Homepage +++